Daten & Fakten

Marketingziele direkt erreichen

Neben dem gewohnten Alltags- und Online-Geschäft haben Sie auf der CARAVANING HAMBURG gleich zum Saisonauftakt die einzigartige Gelegenheit,

  • mit Ihrer Zielgruppe „face to face" zu kommunizieren,
  • Neukunden zu gewinnen,
  • sich im Wettbewerbsumfeld zu positionieren,
  • Ihre Bekanntheit zu steigern und

Für Ihren Marketing-Erfolg machen auch wir uns stark: Mit breit angelegten Werbemaßnahmen sorgen wir schon im Vorfeld dafür, dass die CARAVANING HAMBURG von Ihrer Zielgruppe besucht wird.

Factsheet

Zielgruppenprofil CARAVANING HAMBURG

Personen, die als Freizeitbeschäftigung häufig/gelegentlich Camping, Caravaning & Zelten angeben

  • Zielgruppe „Reife Familie & Etabliert“: Familien mit oft erwachsenen Kindern mit hohem  Einkommen und hohem sozialem Status (eigenes Haus, PKW oder Motorrad). Hohes Interesse an Ausgestaltung des Heims sowie an Garten- und Handarbeit.
  • Zielgruppe „Midlife plus & Genuss“: Paare und Familien mittleren Alters mit hohem Einkommen und hohem sozialem Status. Sie haben ein hohes Interesse an Finanzprodukten und geben viel Geld für Freizeitaktivitäten aus. 
  • Häufigste Altersgruppen: 20-29 Jahre, 40-49 Jahre
  • Mediennutzer-Typologie: 30,7 %, Klassische Info-Elite (gebildet, einkommensstark, legt Wert auf Nachrichten print/online), 19,5 % Familienorientierte Selektiv-Nutzer (Interesse an Kreativ- und Familienthemen, durchschnittliches Mediennutzungsverhalten)
  • Hohes Interesse an Unternehmungen mit der Familie
  • Alter der derzeitigen Zielgruppe (Ø 47 Jahre) liegt im oberen Bereich der Wunschzielgruppe --> zukünftig Konzentration auch auf jüngere Zielgruppen
  • HHNE der derzeitigen Zielgruppe (Ø 3.398 Euro) liegt leicht über dem Durchschnitt der Messebesucher (Ø 3.308 Euro) --> weiter einkommensstarke Wunschzielgruppen fokussieren.

Fakten*

Die CARAVANING HAMBURG ist in der Region die größte Caravaning-Ausstellung:

- Besucher: über 70.000 Besucher aus Norddeutschland

Norddeutsche: 95 % aller Besucher kommen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Kaufkräftige: Die Besucher sind auf der Suche nach ihrem Reisetraum auf vier Rädern. Durch ein überdurchschnittlich hohes Haushaltsnettoeinkommen können sie sich ihre Träume auch erfüllen.

Gezieltes Interesse: 36% aller Besucher sind an Caravaning interessiert und 30% an Camping

Junge und Junggebliebene: Die Messebesucher sind zwischen 35 und 65 Jahren alt. Aber auch bei Familien und jungen Leuten erfreut sich das Caravaning immer größerer Beliebtheit.

Einsteiger und langjährige Caravaner werden auf der CARAVANING HAMBURG gleichermaßen angesprochen.

Aktiv-Urlauber: Profitieren Sie von Synergien und erreichen Sie zusätzliche Zielgruppen wie Rad- und Wanderfans – Aktiv-Urlaub steht an zweiter Stelle im Besucherinteresse.

 

- Aussteller: rund 800 aus der ganzen Welt

 

- Ausstellungsfläche: 10 Hallen mit rund 72.000 m²

 

- Veranstaltungsdauer: 5 Tage

*basierend auf den Werten der Vorveranstaltung REISEN HAMBURG 2017

Ihre Vorteile

  • Mehr Erfolg: Als Marketing- und Verkaufsinstrument bietet die CARAVANING HAMBURG Raum, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue Kunden zu gewinnen.
  • Mehr Familien: Die Reise mit dem Caravan/Reisemobil liegt im Trend. Deshalb wird diese Besucherzielgruppe 2018 gezielt angesprochen.
  • Mehr Einsteiger: Immer mehr Leute entdecken das Caravaning als abwechslungsreiche Urlaubsform. Die CARAVANING HAMBURG 2018 setzt darum auf die vielversprechende Zielgruppe der Einsteiger.


Die Kommunikationsmaßnahmen

Die Hamburg Messe macht mit umfangreichen Marketing- und PR-Aktivitäten auf die CARAVANING HAMBURG und die zahlreichen Urlaubsangebote aufmerksam.

Hier einige Beispiele:

  • Print und Funk: Anzeigen, Plakatwerbung, Funkspots, PR-Berichte Direktmarketing
  • Onlinewerbung: E-Mailings und Bannerwerbung
  • Social Media: oohh! Facebook-Auftritt und App